Venenuntersuchung

Müde Beine? Geschwollene Knöchel? Krampfadern?
Hinter diesen Beschwerden steckt oft eine Venenerkrankung.

Es ist ein Thema für Frauen und Männer. Venenprobleme müssen rechtzeitig erkannt und gezielt behandelt werden.

Ein Drittel der österreichischen Frauen, und ein Viertel der Männer fühlen sich venenkrank. Neben medizinischer Bedeutung mit dem Risiko der Entwicklung einer Venenentzündung, einer Thrombose oder eines offenes Beines besteht häufig ein kosmetisches Problem mit unschönen Besenreiservarizen oder geschlängelten Krampfadern.

Risikofaktoren sind Bindegewebsschwäche, körperliche Überbelastung, Bewegungsarmut, Übergewicht, Rauchen, Verstopfung, und Medikamente und die Komplikationen von Venenkrankheiten.

Vorbeugen ist besser als Heilen!

Mit Farbultraschalluntersuchungen und Lichtreflexrheographie kann bestimmt werden, wie schwer die Erkrankung ist und welche Ursachen dieser Erkrankung zugrunde liegen. Und in vielen Fällen ist die Beseitigung der Ursache möglich. Fragen Sie uns nach Ihren persönlichen Behandlungsmöglichkeiten! Frühe Erkennung und Behandlung sind für den Verlauf ausschlaggebend.

Untersuchung Venen - Ordination Haut im Zentrum - Eisenstadt

Informationsblätter zum Download

Merkblatt Thrombose

Varizenverödung

Untersuchung Venen - Ordination Haut im Zentrum - Eisenstadt

Untersuchungen Venen - Ordination Haut im Zentrum - Eisenstadt

Untersuchung Venen - Ordination Haut im Zentrum - Eisenstadt